Burg Nassau
© Lahntal Tourismus Verband e.V., Foto: Angelica Hocke

Nassau - Wiege vieler Königsgeschlechter

Die Burg Nassau-Oranien ist wohl das Erste was Ihnen beim Besuch von Nassau ins Auge fällt. Ganze 120m über der Lahn thront sie auf dem Burgberg und ist das Stammhaus des Hauses Nassau, dem viele europäische Monarchen entstammten.

Noch heute regieren mit König Wilhelm Alexander der Niederlande und mit Großherzog Henri in Luxemburg Nachkommen der beiden Linien. Von der Plattform des Bergfrieds genießen Sie einen herrlichen Blick auf Nassau. Dabei fällt Ihnen sicher das Schloss mitten in der Stadt auf. Heinrich Friedrich Karl Reichsherr vom und zum Stein, einer der bedeutendsten Staatsreformer in der deutschen Geschichte, wurde hier geboren und seine Spuren finden Sie in Nassau auf Schritt und Tritt. Und wenn Sie dann eine genussvolle Pause einlegen möchten, ist das Eiscafé „Da Paulo“ ein heißer Tipp. Eingebettet in die üppige floristische Dekoration des Blumenhaus „Proff“, genießen Sie hier leckere Eiskreationen und italienische Kaffeespezialitäten. Ein Hauch von Süden an der Lahn. Einen Abstecher sollten Sie in das ca. sechs Kilometer entfernte Obernhof machen. Im VinoVent dreht sich alles um den Lahn-Wein und die Lahn-Winzer, denn hier ist der zentrale Anlaufpunkt für Lahnwein-Wanderungen und Weinproben.

Burg Nassau © Lahntal Tourismus Verband e.V., Foto: Angelica Hocke