Grafenschloss Diez
© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Foto: Dominik Ketz

Diez - die Leichtigkeit des Sommers

Vögel singen, ein laues Lüftchen weht im Schatten, es duftet nach Rosen, Lavendel und frisch gemähtem Gras. Sommer – Leichtigkeit des Seins.

Lassen Sie sich verzaubern von der Diezer Gartenkultur: Der Robert-Heck-Park ist eine grüne Oase der Ruhe, in der über 150 teils exotische Baumarten kultiviert wurden. Den Schlosspark Oranienstein, Ende des 18. Jahrhunderts vom Barockgarten in einen englischen Landschaftsgarten umgewandelt, können Sie im Rahmen von Führungen erkunden. Moderne Gartengestaltung erleben Sie in den 2009 neu angelegten Lahnanlagen, sie machen die Lahn hautnah erlebbar. In dieser einzigartigen Kulisse und besonders in vielen privaten Gartenparadiesen findet jedes Jahr von Mai bis September der „Diezer Gartensommer“ statt. Bei den Oraniensteiner Konzerten geben sich Künstler von internationalem Rang, wie z. B. die Berliner Philharmoniker, ein Stelldichein im barocken Ambiente. Kulturgenuss im Schatten der Bäume, was könnte schöner sein?
UNSER TIPP Machen Sie Pause im Café Bemerer. Laut Feinschmecker-Magain „eines der besten Cafés in Deutschland“.

Grafenschloss Diez
©
Café Bemmerer
©