Radeln im Lahntal

"Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." - John F. Kennedy

... und wenn man gleichzeitig noch einzigartige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Schiffstunnel und die Schleusen der alten Residenzstadt Weilburg erleben kann, wird Ihre Tour zu einem Raderlebnis der Extraklasse. Bestens kombinieren lassen sich die sportlichen und kulturellen Möglichkeiten bei einer Radtour durch das Lahntal. So richtig Strecke machen Sie auf dem Lahntalradweg. 245 Kilometer auf 4-Sterne-Niveau von der Quelle bis zur Mündung – oder umgekehrt. Erradeln Sie die naturnahe Umgebung und rasten Sie in Städten wie Marburg, Wetzlar, Limburg und Bad Ems.


© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz
Glücklich auf zwei Rädern

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz
Finden Sie Ihren Weg!
Werkstätten und Fahrradverleiher

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz
Zwischen Rothaargebirge und Romantischem Rhein
Kommen Sie hier zur Ruhe!

© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH - Foto: Dominik Ketz
Das sollten Sie nicht verpassen!
Überall vernetzt
Planen Sie Ihre Wanderung bereits von zu Hause aus. Der Tourenplaner bietet Ihnen neben dem gesamten Routenverlauf mit Höhenprofil und ausführlichen Wegbeschreibungen auch Informationen zu Sehenswürdigkeiten entlang der verschiedenen Strecken.

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Paavo Blofield
Wenn Sie besonders kostengünstig reisen möchten, können Sie zum Beispiel im bundesweiten Nahverkehr das Quer-durchs-Land Ticket nutzen. Hiermit können 1 bis 5 Personen einen Tag lang deutschlandweit reisen. Innerhalb des Lahntals können Sie außerdem die Ländertickets SchönerTagTicketNRW, Hessenticket und Rheinland-Pfalz-Ticket verwenden, mit denen jeweils bis zu 5 Personen einen Tag im kompletten Nahverkehr des jeweiligen Bundeslandes fahren können.