Tipps für Wassersportler

Natur neben, auf und im Wasser genießen - all das bietet das Lahntal!

Lahnfenster Hessen

Werfen Sie einen Blick in den Fluss! In Gießen hilft die "Fischtreppe" vielen Lahnbewohnern beim Aufstieg in Richtung ihrer Heimatgewässer. Durch das Lahnfenster können Sie die Fische beobachten. Außerdem gibt es eine Menge Informationen rund um den Lebensraum Lahn.

Lahntal Tourismusverband e. V.
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH - Foto: Dominik Ketz
Thermen mal anders

Deutschlands erste FlussSauna der Emser Therme bietet während des Saunierens einen einmaligen Blick auf die idyllische Lahn.

In der Backhaus-Sauna der Lahn-Dill-Bergland-Therme ist der Name Programm: Es duftet nach frischen Brötchen!

Strandfeeling!

Versteckt im Grünen, unterhalb der Lahnbrücke in Marburg liegt der AROMA Lahn Beach. Hier kann man herrlich relaxen, die Seele baumeln lassen und die Füße im Sand ausstrecken.

Lahntal Tourismusverband e. V.
Foto: shutterstock
Wakeboarden

Die Wasserskiseilbahn im Heuchelheimer See bietet einen schnellen und einfachen Einstieg in diesen Sport.

Im Dutenhofener See nebenan lässt sich baden, Volleyball spielen, grillen und am Strand chillen. 

Weilburger Schiffstunnel

1844-1847 erbaut, ist er der älteste und längste befahrbare Schiffstunnel in Deutschland und zusammen mit der an seinem unteren Ausgang befindlichen Kuppelschleuse ein einmaliges, technisches Denkmal.

Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz
Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Dominik Ketz

Sie haben Fragen?


© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Paavo Blofield
Gut getaktet und komfortabel