Lahnwanderweg-Etappen

Unsere Vorschläge unterteilen den Weg in 3 Wochenwanderungen oder 6 verlängerte Wochenenden. Natürlich können Sie den Weg auch am Stück gehen oder flüssaufwärts (Etappe 1-9).

ERSTE WOCHE: Von der Lahnquelle bis Marburg

© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Biedenkopf und Buchenau verbindet nicht nur der Lahnwanderweg, sondern die Tradition der Grenzgänger. Es ist ein uralter Brauch, ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Direkt an der Lahn geht es nach Sterzhausen, aber Wanderer und Radfahren kommen sich nicht in die Quere. Anschließend führt der ...

Weiterlesen
Im Kurpark Bad Laasphe © Paavo Blåfield / © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Durch den Kurpark geht es hinauf zum Hausberg von Bad Laasphe dem Entenberg.

Stattliche 535m hoch ist er - ein beliebter ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.
Vor dem Start noch ein Stoßgebet zum Wettergott, dann ist - so Gott will - Aussicht pur garantiert. Zunächst geht es durch Wald ...
Weiterlesen

ZWEITE WOCHE: Von Marburg bis Weilburg

© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Von Lollar geht es wieder hinauf in den Mischwald. Romantiker kommen auf den Pfaden im idyllischen Wißmarbachtal voll auf Ihre ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Von Braunfels erreicht man den großen und runden Weiher mit einzigartiger Flora und Fauna. Sie haben ganzjährig 12 Grad. Ein ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Was verspricht die heutige Etappe? Ein munteres Auf und Ab, romantische Passagen durch Lahnauen, feine Aussichten und die ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Heute wird es ein gemütlicher Tag. Von Fronhausen auf bekanntem Weg hinauf auf die Lahnhöhe. Im romantischen Salzbödetal am Rande ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Die Königsetappe - zum einen sind fast 25 km zu überwinden und zum anderen über 770 Höhenmeter. Aber an einem schönen Tag ist das ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Nach verlassen von Wetzlar geht es bergauf zur Burgruine Kalsmut. Sie schützte früher Wetzlar und die „Hohe Straße“. Sie war ...

Weiterlesen

DRITTE WOCHE

© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.
 

 

Kulturwanderer wird diese Etappe begeistern. Egal ob alter Bergfried, schiefer Turm, ein Flügelaltar aus dem 15 Jhr   oder ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Zwischen Aumenau und Villmar begeistern die einsamen Wiesen- und Waldabschnitte hoch über der Lahn. Beim Steimelskopf kann man ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.
Wald und Wein, Aussichtspunkte und einsame Taleinschnitte – Wanderherz was willst du mehr? Die Etappe ist auch recht sportlich, ...
Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Die letzte Etappe des Lahnwanderweges zeigt nochmals die ganze Vielfalt, die den Lahnwanderweg ausmacht: Idyllische ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Das wunderschöne Städtchen Limburg verlässt man nur ungern. Aber die Etappe verspricht so manche Highlights. Das Grafenschlosses ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Ausgangspunkt der Tour ist das Lahn-Marmor-Museum in Villmar rechts der Lahn direkt beim Bahnhof. Bei Runkel auf halbem Weg quert ...

Weiterlesen
© Dominik Ketz © Lahntal Tourismus Verband e. V.

Der Wegabschnitt zwischen Weilburg und Aumenau besticht durch Ruhe pur. Von Weilburg geht es über den Ernst-Dienstbach-Steg, ...

Weiterlesen

© Foto: shutterstock
Was gibt‘s Neues?

© Lahntal Tourismusverband e. V. - Foto: Paavo Blofield