Online-Vortrag in Marburg, © Pixabay

Wenn Trauer zu einer psychischen Krankheit wird

14.10.2021 · Marburg

Wenn wir Menschen verlieren, die uns wichtig waren, vermissen wir sie und trauern. Aber diese Trauer kann auch zu einem besonderen Problem werden, wenn die Trauerphase auch längere Zeit nach dem Verlust intensiv bleibt und der Weg ins Leben zurück nicht mehr gefunden wird. Frau Gonschor von der Psychotherapie-Ambulanz Marburg stellt neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesen Prozessen vor und beantwortet die Frage, wie man damit umgehen kann (bei sich selbst oder bei anderen, bei denen man dies beobachtet), und welche professionelle Hilfe es in solchen Fällen gibt. Vortragende: Judith Gonschor, Psychotherapie-Ambulanz Marburg (PAM), Philipps-Universität, Marburg Moderator: Dipl.-Psych. Roland Stürmer, psychologischer Psychotherapeut, Marburg, Beisitzer des „Bündnis gegen Depression Marburg-Biedenkopf“  Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/97313410303?pwd=bDVFL0FRS1M2c3d3OWdHVFlQZjVVQT09 Meeting-ID: 973 1341 0303                      Kenncode: 454450

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Online

Termine
  • 14.10.2021
  • Donnerstag: 19:00

Kontakt:

Bündnis gegen Depression Marburg-Biedenkopf e.V.
Rudolf-Bultmann-Straße 8
35039 Marburg
(0049) 6421 5865247
bgdepres@med.uni-marburg.de
http://www.buednisgegendepression-mr-bid.de