Zoe Beck, © � Victoria Tomaschko

Zoë Beck liest aus "Paradise City"

23.07.2021 · Braunfels

Im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers gastiert die bekannte mittelhessische Autorin Zoë Beck mit „Paradise City“ am 23. Juli im Braunfelser Haus des Gastes und präsentiert „Paradise City“ in „ihrem Wohnzimmer“. Die aus der Nähe von Braunfels kommende Zoë Beck zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautorinnen und wurde mit zahlreichen Preisen, u.a. dem Deutschen Krimipreis, ausgezeichnet. Bei der Lesung stellt sie ihren prämierten Thriller „Paradise City“ vor, der vergangenen Juni bei Suhrkamp erschien. In der nahen Zukunft: Die Küsten sind überschwemmt, Teile des Landes entvölkert, die Natur erobert sich verlassene Orte zurück. Regierungssitz ist Frankfurt und Mittelhessen Teil dieser Megacity. Algorithmen bestimmen das Leben der Menschen und eine Journalistin entdeckt eine schaurige Wahrheit. Der Einlass beginnt um 18 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr. Tickets zum Preis von 10 Euro gibt es in der Tourist-Information Braunfels, Marktplatz 9, sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.reservix.de. Voraussichtlich wird es keine Abendkasse geben. Vor Ort wird es einen Büchertisch geben, bei dem die Werke von Zoë Beck erhältlich sind. Die Veranstaltung wird präsentiert vom Kultursommer Mittelhessen.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Haus des Gastes, Fürst-Ferdinand-Str. 4, Braunfels

Termine
  • 23.07.2021
  • Freitag: 19:00

Kontakt:

Tourist-Information Braunfels
Marktplatz 9
35619 Braunfels
(+49) 6442 934411
touristinfo@braunfels.de
http://www.braunfels-erleben.de

Da haben wir's: