Autorenlesung in Marburg, © Pixabay

“Verschickungsjunge” von Willi Schmidt

16.09.2021 · Marburg

In der Nachkriegszeit, bis in die 1990er Jahre, kam es häufig vor, dass Kinder zu einer sogenannten Kur geschickt wurden. Ärzte gaben den Eltern bisweilen fragwürdige Empfehlungen, obwohl die betroffenen Kinder oft überhaupt nicht krank waren, und so wurden sie in ein Kinderheim „verschickt“, in der Regel für sechs Wochen. Traumatische Erlebnisse waren häufig die Folge. Mittlerweile ist das Thema der „Verschickungskinder“ einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Waggonhalle

Termine
  • 16.09.2021
  • Donnerstag: 19:00

Kontakt:

Waggonhalle Marburg
Rudolf-Bultmann-Straße 2A
35039 Marburg
(0049) 6421 690626
mail@waggonhalle.de
http://www.waggonhalle.de

Da haben wir's: