Grube Fortuna
© Lahntal Tourismus Verband e. V., Foto: Sabine Malecha + Joachim Lutz

Solmser Land - wo Stein und Eisen sprechen

Mitten im Lahntal liegt das Solmser Land mit Greifenstein, Leun und Solms. Über Jahrhunderte lebte die Region als eines der bedeutendsten Eisenerzreviere Deutschlands vom Bergbau.

Auf der Bergmannsroute, einer der Lahn-Facetten, die am Lahnwanderweg startet und endet, tauchen Sie in die eiserne Vergangenheit ein. Sie führt von Wetzlar nach Braunfels durch eine herrlich abwechslungsreiche Landschaft. Eine Besichtigung des Besucherbergwerks Fortuna, an dem die Bergmannsroute vorbei führt, sollten Sie unbedingt einplanen. Hier können Sie das letzte klassische Eisenerzbergwerk Deutschlands im Originalzustand besichtigen. Ein tolles Erlebnis! Der Förderkorb bringt Sie nach unten zur 150-m-Sohle, mit der Grubenbahn geht‘s dann weiter bis vor Ort.
In Biskirchen, gleich gegenüber des berühmten Selters, können Sie sich an echtem Heilwasser laben. Der Gertrudisbrunnen und der Karlssprudel sind frei zugänglich.

Solmser Land

Grube Fortuna © Lahntal Tourismus Verband e. V., Foto: Sabine Malecha + Joachim Lutz
Burg Greifenstein © Greifenstein e. V.
Gertrudisbrunnen © Lahntal Tourismus Verband e. V., Foto: Dominik Ketz