Salzbödetal bei Staufenberg
© Lahntal Tourismus verband e. V., Foto: Sabine Malecha + Joachim Lutz

Gießener Lahntäler - Lust auf Genuss

In den Gießener Lahntälern finden Sie versteckte Schätze und Schätzchen rund um Kultur und Genuss. Lassen Sie sich auf eine spannende Reise ein.

In Winnerod erwartet Sie der Golf-Park. Schwingen Sie den Schläger, der 9-Loch Platz ist für jeden offen. Auf dem Kirchberg in Lollar gibt es einen ganz besonderen Ort: Liebevoll angelegt und dekoriert, fühlt man sich in Inges Hof sofort wohl. Im Laden, der wie aus einer anderen Welt scheint, gibt es allerlei zu entdecken. Deko-Artikel, Nettes für Gärtner, Radler, Kinder... und gleich daneben lädt das kleine aber feine Café zum Verweilen ein. Fast nebenan ist das Café Schönemühle. Der Name ist Programm, denn die Mühle ist wirklich bezaubernd und der hausgemachte Kuchen sucht seinesgleichen. Der Künstlerhof Arnold in Allendorf bietet Küchen-Kunst. Im wunderschön hergerichteten historischen Hof verwöhnt Sie ein Wirt aus Leidenschaft. In Rabenau erwartet Sie das Hofgut Theater jeden Sonntag. Theater, Musik, Puppentheater und mehr stehen auf dem Programm. Allein die Location ist den Besuch allemal wert.

Durchgebrannt heißt es einmal im Jahr in Rabenau! Der große Keramikmarkt ist weithin bekannt für Keramik und Töpferwaren vom Feinsten.

Gießener Lahntäler

Salzbödetal bei Staufenberg
©
Schönemühle
©