Innenstadt
© TKS Bad Laasphe GmbH

Bad Laasphe - Ort der Entspannung

Lehnen Sie sich zurück, schließen Sie die Augen und lauschen Sie dem beruhigenden Plätschern der jungen Lahn. Die Gedanken schweifen ab. Ruhe stellt sich ein, Entspannung.

In und um Bad Laasphe finden Sie viele solcher Entspannungsorte. In unberührter Natur und an lauschigen Plätzen in der Stadt. Ganz erholt bummeln Sie dann durch die historische Altstadt. Zwischen gut erhaltenen Fachwerkhäusern, kleinen Läden, und Restaurants ragt die Kirche auf. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist seit Martin Luthers Zeiten protestantisch. Beeindruckend sind vor allem die Seitenanker und der haubenartige Kichturm. Im Innern bezaubert ihre Einfachheit. Blicken Sie sich in Ruhe um, dann entdecken Sie viele sehenswerte Details. Auch der Weg auf die Empore lohnt, die Orgel ist wirklich außerordentlich.

Ein besonderes Highlight ist „Bad Laasphe tafelt“. Nehmen Sie Platz an der langen Schlemmertafel, die jedes Jahr im Juni in der Altstadt aufgestellt und festlich gedeckt wird. In malerischer Kulisse genießen Sie die Leckereien der regionalen Gastronomen.

Innenstadt © TKS Bad Laasphe GmbH
Bad Laasphe tafelt © TKS Bad Laasphe GmbH
Pilzmuseum © Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V.