Schloß Oranienstein

Diez

Ecke Oraniensteiner Straße/Sophie-Hedwig-Straße (Bundeswehr), 65582 Diez, Tel.: 06432 - 9401666. Führungen auf Anfrage: Tel.: 0 64 32 - 94 01 666. Montag Ruhetag. Personalausweis, Taschenkontrolle. Das Mitführen von Tieren ist untersagt. Eintrittspreise: Erwachsene 4.-, Kinder/Jugendliche bis 16 J. 2.-, Gruppen ab 20 Personen 3.- pro Person, Kindergruppen ab 20 Personen 1,50 pro Person, Schulklassen pauschal 40.-, Familienkarte 10.-. Die direkten Vorfahren des niederländischen Königs Willem Alexander lebten hier. Die prachtvolle, barocke Schlossanlage wurde im 17. und 18. Jahrhundert errichtet. Im Rahmen von geführten Rundgängen kann man den blau-goldenen Saal, den Marschallsaal, das Gartenkabinett, die Gartenterrasse, die Schlosskapelle und das Museum Nassau-Oranien besichtigen, das die Geschichte des niederländischen Königshauses dokumentiert. Schloß Oranienstein ist auch Veranstaltungsort der Oraniensteiner Konzerte, die seit 1996 musikalischen Hochgenuss auf Weltklasseniveau bieten. International renommierte Solisten, Ensembles und Orchester verwandeln zwischen September und Juni Schlosskapelle und Orangerie in Konzertsäle von hoher Qualität. In den Programmen der Kammer- und Orchesterkonzerte liegt ein besonderes Augenmerk neben der Musik des Barocks, der Klassik und der Romantik immer wieder auch auf der Musik unserer Zeit. Schloß Oranienstein gehört der Bundeswehr und ist Kaserne. Wenn Sie an einem der geführten Rundgänge, die zu festgelegten Zeiten stattfinden, teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte kurz vorher an der Wache (Besuchereingang). Das Vorzeigen des Personalausweises ist Pflicht.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

Führungen auf Anfrage: Tel.: 0 64 32 - 94 01 666. Montag Ruhetag. Personalausweis, Taschenkontrolle. Das Mitführen von Tieren ist untersagt.
Adresse
  • Museum Schloß Oranienstein · Sophie-Hedwig-Straße · 65582 · Diez
  • Telefon (0049) 6432 9401666 E-Mail museumschlossoranienstein@bundeswehr.org
  • http://www.museumdiez.de

Da haben wir's: