Zertifizierung (Carola Heimann)
Zertifizierung © Carola Heimann

Salzböderadweg

Die steigungsarme Radroute führt quer durch das Hinterland und passiert dabei mehrere beschauliche Orte, darunter zwei Kneippheilbäder.

Strecken-Info:

Schwierigkeit
leicht
Strecke
29,0 km
Dauer
1:34 h
Aufstieg
428 m
Abstieg
165 m
Streckentour Geheimtipp

Das erwartet Sie:

29 km von der Salzbödequelle (440 m ü. NN) bei Hartenrod nach Odenhausen an der Lahn (165 m ü. NN) oder umgekehrt!
Radeln im verträumten Mittelgebirgstal. Ländlich beschauliche Weiler und Dörfer; die Kneippheilbäder Gladenbach und Bad Endbach laden zum entspannten Verweilen ein. Routenführung ausschließlich auf landwirtschaftlichen Wegen, ohne nennenswerte Steigungen mit Ausnahme des zwei Kilometer langen Aufstieges von Hartenrod zum Schlierbacher Rad. Mit zahlreichen Spiel- und Rastplätzen an der Strecke ist die Route ausgesprochen familienfreundlich und auch für Ungeübte zu empfehlen.

Hier geht's los:

Start
Odenhausen an der Lahn
Ziel
Salzbödequelle bei Hartenrod

Höhenprofil

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Region Lahn-Dill-Bergland e. V.

Region Lahn-Dill-Bergland e. V.

Autor: Markus Scheidt