Radweg bei den Aftholderbacher Höfen (Ellen Meyer)
Radweg bei den Aftholderbacher Höfen © Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.

Rundtour im "Blauen Ländchen": Nastätten - Buch - Miehlen - Nastätten

Eine schöne Rundtour durch das "Blaue Ländchen":
Am Lohbach entlag nach Buch.
Dann an den Aftholderbacher Höfen vorbei nach Miehlen.
Und durch das Mühlbachtal wieder zurück nach Nastätten.

Strecken-Info:

Strecke
11,1 km
Dauer
50 m
Aufstieg
141 m
Abstieg
141 m

Das erwartet Sie:

Rundtour:
Von Nastätten über den "Bucher Pfad" nach Buch.
Weiter an den Aftholderbacher Höfen vorbei nach Miehlen.
Über die kleine romantische Miehlener Artbrücke und entlang des Mühlbachs zurück nach Nastätten.

Insider-Tipp

  • Kleines Feuerwehrmuseum Miehlen
    Es befindet sich in einem Anbau an das Feuerwehrgerätehaus in der Krämergasse 22. Der Fundus einer über 100-jährigen Miehlener Feuerwehrgeschichte umfasst Protokollbücher, Dokumente, eine Fotosammlung sowie eine Auswahl an Gerätschaften (z.B. eine noch funktionstüchtige Motorspritze von 1930), Schläuche, Helme und Atemschutzgeräte. Besichtigung nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter Tel. 06772 2390 (Hr. Fimmel).

  • Geburtshaus des Schinderhannes
    Direkt am Mühlbach, in der Haupbtstr. 60, steht das Geburtshaus von Johannes Bückler, besser bekannt als berühmt-berüchtigter Räuberhauptmann "Schinderhannes". Heute befindet sich dort die Gemeindebücherei. Während ihrer Öffnungszeiten (Dienstag 16–18 Uhr, Freitag 17–19 Uhr) kann das Haus auch besichtigt werden.

Hier geht's los:

Start
Parkplatz hinter der Volksbank in der Poststraße in Nastätten
Ziel
Parkplatz hinter der Volksbank in der Poststraße in Nastätten

Höhenprofil

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

Wegbeschreibung

Wir starten auf dem Parkplatz hinter der Volksbank, überqueren den Lohbach und fahren links in den Bucher Pfad und durch ein Wiesental nach Buch in den Mühlweg, an dessen Ende (gegenüber der Kirche) wir 2 mal links in die Rathausstraße fahren. Dann rechts etwas steiler bergauf am Friedhof vorbei zur wenig befahrenen Kreisstraße. Hier links und nach 130 m direkt wieder rechts zum Hof Aftholderbach (Hinweisschild). Weiter auf diesem asphaltierten Weg erreichen wir das Gewerbegebiet Miehlen. Nach 2 mal rechts biegen wir links in die Aftholderbacher Straße ein, an deren Ende wir links in die Bahnhofstraße einbiegen.

Fahren wir an dieser Kreuzung ca. 150 m geradeaus in die Krämergasse, dann erreichen wir das kleine Feuerwehrmuseum am Feuerwehrgerätehaus von Miehlen.

Zurück auf der Bahnhofstraße überqueren wir an deren Ende die Hauptstraße und erreichen über eine schmale Brücke (die romantische Miehlener Artbrücke) die Straße "In der Gewann".

Biegt man hier rechts ab ebenfalls "In der Gewann", überquert die Langgasse und fährt geradeaus weiter in die Hauptstraße, so kommt man nach insgesamt ca. 200 m zu einem kleinen Fachwerkhaus mit der Hausnummer 60. Hier steht das Geburtshaus von Johannes Bückler, besser bekannt als berühmt-berüchtigter Räuberhauptmann "Schinderhannes".

Zurück hinter der Miehlener Artbrücke fahren wir geradeaus "In der Gewann" und biegen deren Ende links ab und halten uns auch an der folgenden Gabelung links. Diesem befestigten Feldweg folgen wir entlang des Mühlbachs, an der Erddeponie vorbei bis wir hinter der Brücke, die die L335 überquert, 2 mal rechts abbiegen. Wir fahren über die Brücke und kommen auf der Paul-Spindler-Straße nach Nastätten hinein. Dieser Straße folgen wir, vorbei an der ev. Kirche, ein langes Stück bis wir gegenüber von der Verbandsgemeindeverwaltung links ansteigend in Richtung Krankenhaus abbiegen in die Borngasse und an der 1. Kreuzung rechts in die Hochstraße. An deren Ende biegen wir wieder rechts ab in die abwärts verlaufende Poststraße und nach einer Kurve biegen wir an der Volksbank links ein und kommen hinter der Schranke wieder auf den Volksbank-Parkplatz.

Radweg bei den Aftholderbacher Höfen (Ellen Meyer)
Radweg bei den Aftholderbacher Höfen © Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.
 (Ellen Meyer)
© Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.
Kleines Feuerwehrmuseum Miehlen (Ellen Meyer)
Kleines Feuerwehrmuseum Miehlen © Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.
 (Ellen Meyer)
© Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.
Blick vom Radweg an den Aftholderbacher Höfen (Ellen Meyer)
Blick vom Radweg an den Aftholderbacher Höfen © Ellen Meyer Touristik im "Blauen Ländchen" e. V.

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Lahntal Tourismus Verband e. V.

Autor: Ellen Meyer