Aartalsee (Markus Scheidt)
Aartalsee © Markus Scheidt Region Lahn-Dill-Bergland e.V.

Rhein-Main-Vergnügen Route 8

Vielseitige Radtour durch Herborn, Mittenaar, Bischoffen, Hohenahr, Eringhausen und Sinn.

Strecken-Info:

Strecke
38,5 km
Dauer
10:34 h
Aufstieg
503 m
Abstieg
503 m

Das erwartet Sie:

Ab Herborn lädt der 38 Kilometer lange Rundkurs zu einer Radtour durchs Lahn-Dill-Bergland ein. Neben den Städten Herborn und Dillenburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet die Route viele erholsam-beschauliche Wege durch eine ländliche, von Dörfern, Wiesen, Weiden und Wäldern geprägte Gegend. Die Strecke führt überwiegend entlang der Wasserläufe von Dill, Aar und des Stippbachs über Radwege oder schwach befahrene Nebenstraßen. Auf der kompletten Route sind rund 300 Höhenmeter zu bewältigen.

Wer Steigungen meiden möchte, kann die Tour auch variieren und auf Teilstrecken die Busse mit Fahrradanhängern der Blauen Linie nutzen.

 

Insider-Tipp

Fahren Sie mit dem Zug nach Sinn. Von hier aus geht es auf der RMV-Route 8 zunächst bis nach Bischoffen. Hier können Sie nun auf dem Aartalseeradweg (24 km) zum Bahnhof nach Herborn fahren.

Alternativ können Sie dem südlichen Teil des Aartalseeradweges bis nach Hohensolms folgen und von dort aus auf den Lemptalradweg (17 km) wechseln, der Sie zum Bahnhof nach Ehringshausen führt.

Hier geht's los:

Start
Herborn
Ziel
Herborn

Höhenprofil

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Lahntal Tourismus Verband e. V.

Autor: Markus Scheidt