Weingut Massengeil-Beck

Obernhof

Schon seit mehreren Generationen wird im Hause Massengeil mit viel Liebe und Erfahrung Wein angebaut. Großvater Wilhelm Massengeil, gebürtig aus Obernhof, pflanzte eigenhändig die ersten Reben in die Steilhänge des Goetheberg und machte damit den Weinanbau neben der üblichen Landwirtschaft zu einem wichtigen Nebenerwerb für die Familie. Die Liebe zum Wein und das Wissen der Patres vom nahen Kloster Arnstein brachten Wilhelm Massengeil ein hohes Maß an Können und Erfahrung. Bald folgte die Idee einer kleinen Straußwirtschaft, die im gemütlichen Fachwerkwohnhaus schnell Wirklichkeit wurde. In den Sommermonaten, zu den amtlich festgesetzten Öffnungszeiten, wurden kurzerhand Vertiko und Chaiselongue aus der guten Stube geräumt und an deren Stelle Tische und Stühle für die Gäste bereitgestellt. Die ließen nicht lange auf sich warten und genossen die köstlichen Lahnweine in der Obernhofer Borngass'. Aktuell ist die Straußwirtschaft nach Terminabsprache für Weinproben, Familienfeiern oder Gruppen ab 15 Personen möglich.

Da haben wir's: