Alte Universität + Universitätskirche, © MSLT ©Rechteinhaber

Universitätskirche

Marburg

Wenn du über die Weidenhäuserbrücke Richtung Innenstadt fährst, erwartet dich ein erster eindrucksvoller Blick auf die sich an den Schlossberg schmiegende Marburger Universitätskirche. Das Anfang des 14. Jahrhunderts erbaute Gotteshaus, ehemalige Kirche des Dominikanerklosters, ist ein halbes Jahrtausend älter als die direkt angrenzende neugotische Alte Universität und thront auf dem einzig naturbelassenen Felsen der Stadt. Zusammen bilden sie einen der größten Gebäudekomplexe im Herzen Marburgs. Bei deinem Besuch erwartet dich eine bemerkenswerte Sammlung an Ausstattungsstücken unterschiedlichster Stilepochen. Ein großes schlichtes Kreuz erhebt sich über dem Altar. Die wunderschöne Orgel, deren goldfarbene Orgelpfeifen in ihrer Anordnung an Engelsflügel erinnern und der hölzerne Lettner sind nur einige der Highlights, die auf dich warten. Lass dich vom einzigartigen Interieur der Kirche verzaubern!
Adresse

Da haben wir's: