Basaltskulptur 12 Apostell, © Westerwald-Touristik-Service

Themenweg Basalt

Montabaur

Der Themenweg Basalt der Ortsgemeinde Stahlhofen lädt Besuchende ein, die Geschichte des Stahlhofener Basaltvorkommens, aus mehreren Aspekten betrachtet, genauer kennen zu lernen. So wird beim Rundgang Erd- und Naturgeschichte genauso aufgegriffen, wie lokale Besonderheiten, Ereignisse und Anekdoten. Die Wegstrecke beginnt am Kirchenvorplatz mit den 12 Basaltsäulen aus echtem Stählwer Basalt, welche die 12 Apostel darstellen. Von dort aus geht es zuerst durch „Wald und Wiese“, um in einem landschaftlich sehr abwechslungsreichen Spiel und herrlichen Ausblicken, einen Bogen um den ehemaligen Basalt-Bruch „Dielkopf“ zu ziehen. Schau- und Informationstafeln begleiten den Weg und machen den Spaziergang dabei zu einem Erlebnis. Die komplette Wegstrecke des Rundweges beträgt ca. 5,5 km. Ein Einblick ins Gelände des Steinbruchs auf der Klippe oberhalb einer ehemaligen Sprengstoffkammer bietet dabei eine „Verschmelzung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“
Adresse

Da haben wir's: