Skilift in Hirzenhain

Eschenburg

Der Blick von der Skihütte ins Tal ist der wohl schönste Postkartenwinkel in der Gemeinde Eschenburg. Das gilt auch, wenn der Winter mal aus der Mode gekommen scheint. Dann fiebern die Hirzenhainer notfalls am Fernsehen mit, wenn es im weltweiten Wintersport um schnelle Zeiten im Eiskanal geht: Skeleton-Weltmeisterin Tina Hermann stammt aus Hirzenhain und ist das berühmteste Kind des Skiclubs. Als Ski- und Wanderverein „Sausewind“ 1945 gegründet, hat der Verein immer Aufbauarbeit geleistet und auch bei schlechtem Wetter großen Zusammenhalt gezeigt – sogar als an dem neuen Skihang kein Schnee liegen blieb. Mit einem Doppelankerlift über 450 Metern Länge erschließt sich heute ein Skigebiet, das auf zwei Abfahrten und auch mit Flutlicht Skifahrern und Snowboardern alle Möglichkeiten bietet. Und die bewirtschaftete Hütte mit Talblick ist, nicht nur während des Skibetriebs, für einen gemütlichen Einkehrschwung geöffnet. Für Wander-Gruppen lassen sich auch außerhalb gerne Termine vereinbaren.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

Schneetelefon 02770 577

Adresse
  • Skiclub Hirzenhain e. V. · Am Segelfliegerhang 14 · 35713 · Eschenburg
  • Telefon (+49)2770 1305 E-Mail sc.hirzenhain@web.de

Da haben wir's: