Rhein Museum, © Koblenz-Touristik GmbH / Dominik Ketz

Rhein Museum

Koblenz

Lotsen, Lastkähne und Salmfänger Ein Museum für den Hauptakteur des Tals. Der Rhein ist ein Kosmos für sich. Eine ganze Welt, die sich in dem seit 1912 bestehenden Museum dem Besucher eröffnet. Seinen Schwerpunkt legt das Museum auf die Schifffahrt, Ökologie, Rheinromantik und Tourismus sowie auf die Geschichte des Rheins als Wasserstraße. Karten und Pläne erläutern die Entwicklung des Rheins vom Naturstrom zur modernen Großschifffahrtsstraße. Die Fortbewegungsmittel auf dem Rhein reichen vom Einbaum über Marktschiffe (seit dem 16. Jahrhundert) bis hin zu den Motorschiffen unserer Tage. Ergänzt werden die zahlreichen Modelle historischer Wasserfahrzeuge durch zeitgenössische Darstellungen oder erhaltene Originale, wie die Großdampfmaschine eines Rheinschleppers oder ein Hochwasserstandsmessgerät. Zudem erfährt der Besucher Wissenswertes über die vielseitigen Rheinlandschaften, die Geschichte des Fischfangs und das Leben am Rhein.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

  • Dienstag: 10:00 — 17:00
  • Mittwoch: 10:00 — 17:00
  • Donnerstag: 10:00 — 17:00
  • Freitag: 10:00 — 17:00
  • Samstag: 12:30 — 16:00
  • Sonntag: 12:30 — 16:00

Adresse
  • Rhein Museum · Charlottenstraße 53 a · 56077 · Koblenz
  • Telefon (0049) 261 703450 E-Mail info@rhein-museum.de

Da haben wir's: