Logo Peter Kurzwecks Wege, © Michel Leiner, 1942-2014, ©Stroemfeld Verlag

Peter Kurzecks Wege in & um Staufenberg

Staufenberg

»Die Wege sollst Du dir Selbst suchen!« Erkunden Sie mittels Ihrem mobilen Endgerät GPS- und internetgestützt Staufenberg. Erleben Sie vor Ort die Literatur gewordene Stadt an zwölf verschiedenen Schauplätzen. An den Einstiegspunkten (Route Schule, Poul und Odenhäuser Kreuz) finden Sie QR-Codes, die Ihnen den Weg zur Kurzeck-Web-App bereiten und so Ton und Filmaufnahmen, Texte und historische Fotografien zugänglich machen. Erfahren Sie, wie Peter Kurzeck von Staufenberg schreibt und erzählt und wie die Staufenberger selbst ihre Geschichte erinnern. Ideale Ausgangspunkte für Ihren Rundgang sind das Odenhäuser Kreuz, die Rote Schule und der Poul. Folgen Sie der Amsel – ein Leitmotiv im Werk Peter Kurzecks und zugleich Symbol dieses Themenweges. Außer Ihrem Smartphone mit QR-Code Scanfunktion ist hierfür nichs weiter erforderlich. Eine Begleitbroschüre erhalten Sie hier. Peter Kurzeck (1943–2013) ist einer der großen Schriftsteller der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Er hat dem Dorf seiner Kindheit und Jugend, Staufenberg im Kreis Gießen, einen ganzen literarischen Kosmos gewidmet.
Adresse
  • Stadt Staufenberg · Tarjanplatz 1 · 35460 · Staufenberg
  • Telefon (0049) 6406 / 809-0 E-Mail info@staufenberg.de
  • https://www.staufenberg.de/

Da haben wir's: