Ladesymbol, © pixaby

Ladestation für e-Bikes und Pedelecs

Döttesfeld

Es gibt vier Schließfächer. Pro Schließfach können gleichzeitig zwei Fahrradakkus sowie ein Mobiltelefon geladen werden. Die Ladekabel sowie das entsprechende Netzteil für Ihr Fahrrad müssen Sie selber mitführen/mitbringen. Aufgrund der Vielzahl von Ladesystemen ist dies anders nicht möglich. Nachdem die zu ladenden Geräte im Schließfach angeschlossen und verstaut sind, kann durch den Einwurf von einem 50 Cent-Stück oder 1 Euro-Stück verschlossen werden, sodass Sie sich während des Ladevorgangs unkompliziert von den Ladestationen entfernen und die Zeit für eine Pause nutzen können. Die Stationen sind in der Regel von 8 bis 18 Uhr an den Strom angeschlossen. Je nach Jahreszeit kann diese Zeitspanne abweichen (im Sommer länger und im Winter kürzer). Die Nutzung der E-Bike-Ladestationen ist für den Nutzer kostenlos. Der Strom wird durch die Gastronomie oder die entsprechende Ortsgemeinde zur Verfügung gestellt. Außerdem sind Fahrradständer vorhanden.
Adresse

Da haben wir's: