Kreuzkirche bei Crottorf - Vorderansicht, © Sven Wolff, TI Kirchen

Kreuzkapelle auf dem Schnabelberg

Friesenhagen

Auf der Höhe des Schnabelberges, nahe des Schlosses Crottorf, ließ Anna Elisabeth Gräfin von Hatzfeldt eine Kapelle zu Ehren des heiligen Kreuzes errichten. Eine Inschrift über dem Portal weist auf die Stifterin und das Baujahr hin: „fieri curavit 1701“. Der achteckige Bau mit der barocken Haube und Laterne über dem profilierten Gesimse gehört zu den Nachbildungen der Himmelfahrtskapelle in Jerusalem. Das Innere zeigt im Mittelpunkt einen ebenfalls barocken Hochaltar mit einer Reliefdarstellung der Kreuzigung Christi. Im Sommer 1895 wurde an der Kapelle ein Mausoleum als fürstliche Gruft angebaut. Vier Angehörige der Hatzfeldt’schen Familie fanden hier ihre letzte Ruhe.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

Eine Außenbesichtigung ist jederzeit möglich.

Adresse
  • Kreuzkapelle · Auf dem Schnabelberg · 51598 · Friesenhagen-Steeg
  • Telefon (0049) 2742 931914 E-Mail office@hatzfeld.de