Königin-Victoria-Denkmal, © Stadt Hochheim am Main

Königin-Victoria-Denkmal

Hochheim am Main

Ihre Majestät Victoria Königin von Großbritannien und Irland hatte die Gnade diesem Weinberg ihren hohen Namen zu verleihen. Der erhabenen Monarchin zu Ehren und als dankbare Erinnerung an eine so huldvolle Auszeichnung, wurde dieser Denkstein errichtet von G.M. Pabstmann, Hochheim, 24. Mai 1854, ließ der stolze damalige Weinbergsbesitzer eingravieren. Die Quelle, die hier fließt, wurde gefasst und entspringt nun dem offenen Maul eines Löwen. Darüber erhebt sich ein etwa sieben Meter hohes Denkmal und blickt weit über die Reben hinweg in die Ebene. Englisch-gotische Türmchen und Verzierungen versetzen den Betrachter in die richtige Zeit und Stimmung zurück. Auf Königin Victoria und ihren Besuch in Hochheim am Main wird auch der Spruch "Good Hock keeps off the doc" (Guter Hochheimer macht den Arzt entbehrlich) zurückgeführt.
Adresse

Da haben wir's: