Kamera Museum, © Günter Giesenfeld ©Rechteinhaber

Kamera Museum

Marburg

Hier findest du Geräte, die es schon vor der Digitalisierung gab - als Filmkameras auf Bändern Bilder pro Sekunde aufnahmen und so bei der Wiedergabe der Bewegeungseffekt entstand. Diese Technik ist heutzutage fast ausgestorben, der Mediensektor hat sich stark verändert. Das Kameramuseum Marburg lädt dich deshalb dazu ein, die Ästhetik der "alten" Kunst kennenzulernen. Dabei werden dir ca. 250 Kameras gezeigt und diese in allen möglichen Formaten: 8, Super 8, 9 1/2, 16 und 35 mm mit ihren Zubehörteilen, Demonstrationsobjekten, Projektoren und Informationstafeln. Zudem bekommst du einen Einblick in Stummfilme von 1895 - ca. 1930, alte Dokumentar-, Zeichentrick- und Werbefilme und Amatuerfilme aus eigener Sammlung. Lass dich von der alten Medienwelt begeistern und lerne den Charme dessen kennen! Gezeigt werden die Filme jeden Sonntag ab 17 Uhr.
Adresse
  • Kamera Museum · Am Grün 46 · 35037 · Marburg
  • Telefon (0049) 6421 121 70 E-Mail guenter@giesenfeld.de
  • http://www.giesenfeld.de/

Da haben wir's: