Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach

Eltville am Rhein

Die Lagen des Weinguts Kloster Eberbach erstrecken sich über knapp 230 Hektar im Rheingau und an der Hessischen Bergstraße. Auf diesem Terroir wachsen die Reben für unsere Weine und Sekte - nachhaltig und schonend hergestellt, stets mit dem Anspruch bester Qualität auf internationalem Niveau. Die Geschichte des Weinguts Kloster Eberbach reicht ebenso weit zurück wie die Geschichte des Kulturdenkmals selbst: Schon für die französischen Mönche, die sich zu Beginn des 12. Jahrhunderts im Rheingau niederließen, gehörte der Weinbau zu den wesentlichen Beschäftigungen. Was zunächst für den Eigenbedarf gedacht war, entwickelte sich bald zu einem begehrten Handelsgut, welches die Zukunft und den Wohlstand des Klosters sicherte. Heute wird dieses Erbe von unseren 65 engagierten Beschäftigten fortgeführt. Von seinem Qualitätsanspruch hat das Weingut trotz seiner bewegten Geschichte in den letzten 900 Jahren nichts eingebüßt. So setzen wir auf beste Weinbergslagen, naturnahen Weinbau, eine schonende Kelterung, behutsamen Ausbau sowie die Identifitaktion unserer Mitarbeiter mit dem Weingut. Das gilt für alle unsere Weine und ist das Geheimnis ihrer hohen Authentizität. Diese Qualität schmecken Sie mit jedem Glas.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

  • Montag: 12:00 — 17:00
  • Dienstag: 12:00 — 17:00
  • Mittwoch: 12:00 — 17:00
  • Donnerstag: 12:00 — 17:00
  • Freitag: 12:00 — 17:00
  • Samstag: 12:00 — 17:00
  • Sonntag: 12:00 — 17:00

Adresse
  • Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach · Domäne Steinberg 1 · 65346 · Eltville am Rhein
  • Telefon (0049) 6723 60460 E-Mail weingut@kloster-eberbach.de
  • http://www.kloster-eberbach.de

Da haben wir's: