Bergbau- und Stadtmuseum

Weilburg

Einzigartig kann man im Tiefen Stollen den Untertage-Abbau des Eisenerzes erkunden. Im Kleinen Kabinett des Museums gibt es neben Lesungen, eine Vielzahl von Kunstausstellungen, Theateraufführungen sowie Kleinkunstveranstaltungen und Vorträge zur Stadt- und Bergbaugeschichte. Das Bergbau- und Stadtmuseum Weilburg ist ein Geopunkt im GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet In der Nebensaison (November bis März) nur Montag bis Freitag geöffnet. Rosenmontag und Karfreitag geschlossen. Gruppenanmeldungen sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Adresse

Da haben wir's: