Schulsaal Alte Schule Rosenthal, © Stadt Rosenthal

Alte Schule Rosenthal

Rosenthal

In dem 1831, zur Zeit des Biedermeier, erbauten Schulgebäude wurden viele Generationen Rosenthaler Kinder unterrichtet. Bis 1969 fand hier Unterricht statt. Um diese Vergangenheit wieder sichtbar zu machen, ist im Juni 2010 in einem der beiden Schulsäle eine kleine Ausstellung zur Geschichte der Schule eröffnet worden und der Raum wurde mit Schulmobiliar verschiedener Epochen eingerichtet. In der Ausstellung sind die originalen Akten zu „Schulhaus Bauten“ der „Abteilung Schul- und Erziehungswesen“ ab 1828 sowie die Originale der Baupläne von 1829 zu sehen. Unterrichtsmaterial wie Landkarten, Schulbücher (das älteste aus dem Jahr 1892), geografische Stempel oder Lerntäfelchen lassen pädagogische Methoden von früher erahnen. Auf den Fotografien von Einschulungen aus dem Zeitraum 1888 bis 1961 mag so manches bekannte Gesicht entdeckt werden!
Adresse

Da haben wir's: