Landhaus Westerwald

Niederhofen

Geschichte Es ist ein Haus mit Geschichte, dass in seinem Kern über zweihundert Jahre alt ist. Es liegt im alten Dorfkern des Westerwalddörfchen Niederhofen und es befinden sich in seinem Umfeld auch noch weitere alte Fachwerkbauten. Es diente den Familien als Nebenerwerbshof. Man arbeitete im Bergbau und die kleinen Höfe in den Dörfern mit sehr geringer Landwirtschaft halfen zum Überleben. Bei der Renovierung wurde darauf geachtet das Räumlichkeiten und viele Elemente, wie zum Beispiel Fußböden, in ihrer Struktur unverändert blieben und sich so die Architektur unverfälscht zeigt. Dadurch hat das Haus seinen alten Charme behalten - mit alten Türen und knarrenden Böden. Der Garten ist von Buchenhecken und Fliederhecken umrandet. Vom Schlafzimmer schaut man in einen kleinen Weinberg. DAS HAUS Das Haus bietet ein großes Raumangebot mit ca. 140 qm., dazu ein Garten mit Terrasse und Parkplatz für 3 PKW. GARTEN Aus dem großen Wohnraum gelangt man in den kleinen Garten. Die Terrasse, umrandet mit Topfblumen, bietet Sitzgelegenheiten auf bequemen klassischen Gartenstühlen - eine Biergartengarnitur, Tisch und Bänke, ist ebenfalls verfügbar. Eine Feuerstelle auf einem umrandeten Natursteinsockel spendet mit den Flammen romantische Sommerabende. Die Glut der Feuerstelle kann dann mit einem passenden Rost als Grill benutzt werden. Kissen für die Gartenmöbel sind vorhanden. Im Garten finden wir auch ein kleines Gartenhaus. Falls man mit Fahrrad oder Ebike anreist können die Fahrzeuge dort sicher und trocken abgestellt werden. Auch der Garten ist mit Kunst ausgefüllt. Überall schauen lebensgroße Figuren aus der Hecke. Skurril hier die Schafszenen von Susanne Boerner: "Familie Brömmelkötter" Wenn DAS mal keine glückliche Familie ist! Die Brömmelkötters, bestehend aus der wilden Luzy, Papa Günther und Junior Klausi. Vergnügt und zufrieden genießen sie das saftige Gras, die laue Luft und das Leben schlechthin und verbreiten gute Laune. Zugegeben, als Rasenmäher sind sie eine komplette Fehlbesetzung, als Gute-Laune-Verbreiter allerdings die 1. Wahl und was wäre wichtiger als gute Laune? WEINBERG Vom Garten gibt es einen Durchgang in der Hecke, der in den Weinberg führt. Man wundert sich - ein Weinberg im Westerwald, immerhin fast 50 Rebstöcke an kleinen Terrassen gesetzt, mit einem Brunnen in der Mitte, der von einem Wasserspeier versorgt wird. Zwischen Reben und auf kleinen Flächen wachsen eine Vielzahl von Kräutern. Hier finden wir, wenn der Winter nicht alles niedergefroren hat, Pfefferminz, Salbei, Thymian, Liebstöckel, Johanneskraut, wilder Majoran, Estragon und viele weitere Kräuter, die von den Gästen in der Küche benutzt werden können. Im Sommer u. Frühling hat man so einen tollen Ausblick aus der Küche und dem Schlafraum auf die bunte Pflanzenpracht. Ein Sträußchen Lavendel oder Minze strahlt herzhafte Düfte und bringt uns die Natur ganz nahe. KURSE – KERAMIK UND KUNST  Oberhalb des kleinen Weinberges befindet sich die Galerie und eine Druckerei für Grafische Techniken – Lithografie - Radierung-Buchdruck. Wenn man in den Westerwald kommt, liegt es nahe mit dem weißen Gold in Berührung zu kommen. Direkt am Garten haben wir einen offenen überdachten Raum in dem man mit Ton modellieren kann und sogar das Drehen an der Töpferscheibe ist möglich. Zu allem gibt es eine Einführung und Anleitung (Kursus 1) Aquarellmalen, Übungen in der Natur mit Anleitung (Kursus 2) Einführung in die Druckgrafik. Hier werden die Techniken erklärt und praktisch umgesetzt (Kursus 3) Alle diese Kurse sind in den Sommermonaten möglich, da sie meist draußen stattfinden. Sie gelten ausschließlich für Ferienhausgäste. Vom Haus aus kann man sehr schöne Spaziergänge unternehmen. Wir haben einige Wege verschiedener Längen und Ziele ausgesucht. Dazu gibt es Karten- und Prospektmaterial. Einige Strecken benötigen eine kurze Anfahrt mit dem PKW.
Im Preis enthalten sind Endreinigung, Handtücher, Strom, Wasser, W-Lan. Bettwäsche ist nicht im Preis enthalten. Wenn Sie keine eigene Bettwäsche mitbringen möchten, können Sie diese für 12,00 Euro pro Person direkt mitbuchen. Beutel Kaminholz: 4,00 Euro Töpfer- und Malkurse (Material vorhanden) Preis nach Umfang.

Schnell informiert:

Ausstattung

Erste-Hilfe-Kasten verfügbar
Mund-Nasen-Schutz für Gäste verfügbar
Desinfektion oft berührter Gegenstände und Oberflächen
Regelmäßige Lüftung allgemein zugänglicher Bereiche
Unterkunft wird nach jedem Gast-Aufenthalt desinfiziert
Zimmer werden nach jeder Gast-Abreise sorgfältigst gereinigt, insbesonders oft berührte Gegenstände
Einsatz von Reinigungsmitteln, die wirksam gegen das Corona Virus sind
Wanderweg - Entfernung (m): 0
Zentrale Lage
Ruhige Lage
Autobahnanschluss - Entfernung (m): 2000
Ortsrand
Familien
Geschäftsreisende
Singles
Senioren
Einzelreisende
Nichtraucher
Gitterbett / Babybett
Spanisch
Englisch
Einzelzimmer: 1
Doppelzimmer: 1
Mehrbettzimmer: 1
Grillplatz (mit Sitzbänken)
Haustiere nicht erlaubt
Historisches Gebäude
Terrasse
Eigener Garten
Satelliten-TV
WiFi
PKW-Parkplatz
Waschmaschinenbenutzung mögl.
Einstellplatz für Fahrräder

Steckbrief

  • Zimmer : 1
  • Betten : 6
Adresse

Da haben wir's: