Katholische Kirche Herz Jesu, © Dominik Ketz / Tourist-Information Diez

Katholische Herz-Jesu-Kirche

Diez

Weithin sichtbar ragt aus der Mitte der Stadt der rote Kirchturm der Herz-Jesu-Kirche auf, die von der wechselvollen Geschichte der verschiedenen Konfessionen in Diez erzählt. So wurde die Pfarrkirche 1707 als lutherische Michaels-Kirche erbaut und 1832 als katholische Kirche St. Bonifatius eingeweiht. 1887 wurde sie nach Osten durch einen Chorraum und nach Westen durch einen Anbau erweitert. Dies geschah in Backsteinbauweise im damals üblichen neugotischen Stil. Sie erhielt dann den Namen Herz Jesu. Die katholische Pfarrgemeinde gehört zum Bistum Limburg und zählt knapp 5.000 Mitglieder. Zur Pfarrei gehören die Orte Diez, Altendiez, Niederneisen, Flacht, Holzheim, Birlenbach und Fachingen, sowie Aull, Hambach, Gückingen und Heistenbach.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

  • Montag: 08:00 — 17:00
  • Dienstag: 08:00 — 17:00
  • Mittwoch: 08:00 — 17:00
  • Donnerstag: 08:00 — 17:00
  • Freitag: 08:00 — 17:00

Adresse
  • Katholische Herz-Jesu-Kirche · Ernst-Scheuern-Platz 6 · 65582 · Diez
  • Telefon (0049) 6432 2562 E-Mail herz-jesu-diez@t-online.de

Da haben wir's: