Nassau-Sporkenburger Hof, © Stadt Lahnstein

Nassau-Sporkenburger Hof

Lahnstein

Der steinerne dreigeschossige Massivsteinbau mit Fachwerkobergeschoss, steinernen Giebeln und hohem Satteldach stammt aus dem 14. Jahrhundert. An der Südseite befindet sich ein vorgesetzter achteckiger Treppenturm mit wappengeschmücktem Portal. Zwischen 1527 und 1606 der Märkerhof der Herrn von Nassau-Sporkenburg, befindet sich hier seit 1998 die Städtische Bühne Lahnstein, die sehr schnell zu einem kulturellen Zentrum der Region geworden ist. Im Foyer des Theaters sind jährlich wechselnde Ausstellungen heimischer und überregionaler Künstler. - barrierefreie Toilette vorhanden -

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

    Die Städische Bühne Lahnstein öffnet gemäß den verschiedenen Stücken im Programm.

    Adresse

    Da haben wir's: