Ruppertsklamm Lahnstein, © Stadt Lahnstein

Ruppertsklamm

Lahnstein

Die Ruppertsklamm ist seit 1936 ausgewiesenes Naturschutzgebiet und sowohl Teil des Premiumwanderwegs Rheinsteig als auch des Qualitätswanderwegs Lahnwanderweg. Die 1,5km lange wildromantische Ruppertsklamm ist innerhalb dieser Wanderwege ein Abenteuer der besonderen Art. Ein großer Holztorbogen markiert ihren Eingang. Der Weg führt über kleine Brücken, Holzstege und abenteuerliche Passagen, vorbei an mehreren Wasserfällen bis zur Schutzhütte, die zum Verweilen einlädt. Hinweise: Die Wanderung bis zur Schutzhütte dauert ca. 45 Minuten, Höhenunterschied 235m. Es empfiehlt sich unbedingt festes Schuhwerk! An der B260 Richtung Bad Ems befindet sich auf der linken Seite eine Parkmöglichkeit.

Da haben wir's: