Töpfer und Häfnermuseum

Breitscheid

Das Museum entstand im Zusammenhang mit der Dorferneuerung in Breitscheid. Die Mitglieder des Vereins Zeitsprünge entwickelten ein Konzept für das "lebendige Museum". Von der Replik eines Kriegers der chinesischen Terrakotta-Armee über alte Wasserleitungen bis zur modernen Keramik in Raumfahrt und Medizintechnik reicht die Palette der Ausstellungsstücke. Lebendig wird das Töpfermuseum durch seine Kurse für Kinder und Erwachsene. Drehen, modellieren, glasieren - das Material Ton bietet viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

    nach Vereinbarung.

    Adresse

    Da haben wir's: