Angeln an der Lahn

Diez

Die Lahn ist ein fischreiches Gewässer und bietet dem Angler interessante Möglichkeiten. Wegen der schwachen Strömung fühlen sich vor allem Karpfen wohl, unter den ins Wasser ragenden Bäumen tummeln sich Aale und Hechte. Schleie, Welse, Zander, Barsche und Brassen bereichern das Angebot. Die Wassertiefen in der Lahn wechseln zwischen zwei und sechs Metern, der Fluss ist im Schnitt vier Meter tief. Die Angler-Zeitschrift "Rute und Rolle" empfiehlt ganz besonders die Lahn um Balduinstein als hervorragendes Fischgewässer. Der Artikel über die schönsten Lahn-Reviere, die besten Fangplätze und die erfolgreichsten Angelmethoden ist in der Tourist-Information einsehbar. Die Angelscheine für den Bereich Diez und Balduinstein sind bei der Apotheke zur Post, Wilhelmstr. 69, Diez, Tel.: 06432-910124 erhältlich. Preise: Tageskarte 5.-, Wochenkarte 14.-, Monatskarte 23.-, Halbjahreskarte 45.-, Jahreskarte 70.-.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

    Das Angeln in der Lahn ist ganzjährig möglich. Die Schonzeiten müssen eingehalten werden.

    Adresse
    • Apotheke zur Post · Wilhelmstr. 69 · 65582 · Diez
    • Telefon (0049) 06432 910124 E-Mail apothekezurpost@gmx.de
    • http://www.apotheke-diez.de

    Da haben wir's: