Hufelandklinik Bad Ems

Bad Ems

In der Klinik wird das gesamte Spektrum der Lungenerkrankungendiagnostiziert und behandelt, einschließlichchronischer Atemwegserkrankungen und der stark zunehmenden Bronchialkarzinome. Die Klinik verfügt außerdem über eine Intensiv-Weaningstation und ein Schlaflabor, in dem Patienten mit atemwegsbedingten Schlafstörungen untersucht und therapiert werden. Die Sektion Naturheilmedizin Akut hat für Rheinland-Pfalz Pilotcharakter.  Sie setzt auf drei therapeutische Säulen: Klassische Naturheilverfahren (dazu gehören Hydrotherapie, Phytotherapie, Bewegungs- und Ernährungstherapie), Physiotherapie (hierzu zählen Einzel- und Gruppenkrankengymnastik, Lymphdrainagen, Wärme- und Kälteanwendungen) sowie unterstützende Verfahren wie zum Beispiel Akupunktur, Homöopathie. Unsere Philosophie „Man kann den Körper nicht ohne die Seele heilen und die Seele nicht ohne den Körper.“ Die Hufeland-Klinik liegt auf der „Bismarckhöhe“. Über die angrenzende Kurwaldbahn ist sie mit dem Stadtkern verbunden. Großzügige Parkanlagen an der Klinik laden zu Ausflügen ein. Fordern Sie ausführliche Informationen zur Klinik und zum Therapieangebot direkt bei uns an.

Da haben wir's: