Bullesje Mehren, © Cornelia Obenauer

Bullesje Mehren

Mehren

War es ein echtes Gefängnis, ein Verlies oder nur ein Lagerraum? Es gibt unterschiedliche Erklärungen für das Bullesje. Hier liegt auch das Faltblatt "Dorfrundgang" aus. Ein interessantes Bauwerk versteckt sich hinter der Holztür eines Eckhauses im Schatten der romantischen Basilika im Fachwerkhausdorf Mehren: das Bullesje. „Verlies des Orts von 1547“ heißt es an der Tür. Bei einem Gang durch die verschlungenen Räume und vorbei an eisernen Befestigungen kann man sich ausmalen, wie es Dieben und Taugenichtsen bei Wasser und Brote zumute gewesen sein muss…

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

    Geöffnet während der Sommermonate.

    Adresse

    Da haben wir's: