Die Bäderlei mit den Heinzelmannshöhlen – die „malerischsten Felsen der Welt“

Bad Ems

Der wildromantische Felsenpfad hoch über Bad Ems entlang der Felsen der Bäderlei mit immer neuen, grandiosen Ausblicken auf die Flusslandschaft gehörte schon im 19. Jahrhundert zum touristischen Standardprogramm der Kurgäste. Auf dem Weg liegen die faszinierenden Heinzelmannshöhlen. Es handelt sich um Karströhren, eine seltsame Laune der Natur, um die sich unzählige Sagen ranken. Am Ende des Weges befindet sich der Concordiaturm, ein begehbarer Aussichtsturm mit fantastischem Panoramablick.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

  • 26.04.2019 (00:00:00) - 28.12.2030 (00:00:00)

Adresse
  • Kur- und Stadtmuseum Bad Ems · Römerstr. 97 · 56130 · Bad Ems
  • Telefon (0049) 2603 3572 E-Mail museum-bad-ems@gmx.de
  • http://www.museum-bad-ems.de

Da haben wir's: