Evangelische Martinskirche

Bad Ems

Die alte Kirche zwischen den kleinen Häusern und dem Fachwerk im Dorfkern hat ebenfalls St. Martin als Namens- und Schutzpatron. Sie wurde im 12. Jh. auf geschichtsträchtigem Boden errichtet, denn hier stand das römische Kastell. Die romanische Basilika wurde im frühen 18. Jh. nach einem schweren Dorfbrand restauriert. Der Turm erhielt dabei seine geschwungene Haube; gerne hätte man die Kirche im damals modernen barocken Stil errichtet, doch das ließ die Statik des mittelalterlichen Baus nicht zu. So ist heute noch zu erkennen, dass der Kirchenturm auch als Wach- und Wehrturm genutzt wurde.

Schnell informiert:

Öffnungszeiten:

  • 08.07.2019 (11:30:00) - 08.07.2030 (17:00:00)
  • 08.07.2019 (13:00:00) - 08.07.2030 (17:00:00)

Adresse
  • Evgl. Gemeindebüro · Kirchgasse 15-17 · 56130 · Bad Ems
  • Telefon (0049) 2603-50126 E-Mail ev.kirchengemeinde.bad-ems@ekhn-net.de
  • http://www.bad-ems-evangelisch.de

Da haben wir's: