The worried Skiffle Gamblers, © Braunfelser Kur GmbH

Sommerkonzert: The Worried Skiffle Gamblers

07.08.2022 · Braunfels

Was haben die Beatles mit Elton John und Götz Alsmann gemeinsam? - Ihre musikalischen Wurzeln liegen zum guten Teil im Skiffle, einem anglo- bzw. afro- amerikanischen Folk, Blues und Jazz inspirierten Musikstil, der zwischen 1956 und 1962 in Großbritannien seine Blüte erlebte – bis der Beat ihn verdrängte.   Gespielt wurde damals wie heute auf einfachen, teils selbstgebauten Instrumenten wie Waschbrett, Kazoo, und Teekistenbass. Mit E-Bass, Gitarre und Banjo kommt aber auch konventionelles Besteck zum Einsatz. Konventionell kann man die Rasselbande dagegen sicher nicht nennen, die am am 7. August 2022 von 16 – 17 Uhr im Kurpark in Braunfels auftreten werden. Gabi Schuster hat tatsächlich Großmutters Waschbrett aus dem Keller gekramt, Peter Turczak spielt Banjo, Paul Kövago die Solo-Gitarre, Rolf Pobel zupft den Teekistenbass und Jochen Rudolph, Sänger der Band, bedient die Akustik- Gitarre.   Im Repertoire haben die Worried Skiffle Gamblers einen flotten Mix aus Dixie, Blues und Gospel. Mit Klassikern wie „Hallo Kleines Fräulein“, „Sixteen Tons“ und „Have A Drink On Me“ treten sie Parties los, von denen die Besucher noch lange schwärmen…

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Kurpark/Lindenallee

Termine
  • 07.08.2022
  • Sonntag: 16:00

Kontakt:

Tourist-Information Braunfels
Marktplatz 9
35619 Braunfels
(+49)6442 934411
touristinfo@braunfels.de
http://www.braunfels-erleben.de

Da haben wir's: