Ufer Poesie, © Theater Willy Praml

Heinrich Heine - Der Rabbi von Bacharach

10.07.2022 · Bacharach

DER RABBI VON BACHARACH. Stationen eines Traumas Werner, einen Christenknaben sollen die Juden in einem blutigen Ritual bei ihrem Gottesdienst getötet haben. Eine der schönsten Ruinen am Mittelrhein erinnert an eine der scheußlichsten Pogrome des Mittelalters. Und Heine hat, genervt vom Antisemitismus seiner Zeit, als literarische Warnung! die Geschichte um den Rabbi und seine Frau Sara erfunden. Ein junges Paar, das in einer gruseligen Frühlingsnacht der Schlächterei an seiner Glaubensgemeinschaft entflieht – in einem Kahn den Rhein hinauf – ins rettende Frankfurt. Die Inszenierung flankiert die Erzählung an ihrem Originalschauplatz mit weiteren Texten des deutschen, jüdischen und europäischen Autors Heinrich Heine. Im Sommer 2013 hatte das Theater Willy Praml ein großartiges HEINE-Projekt inszeniert, das Publikum und Presse gleichermaßen begeisterte. Mehr als dreitausend Zuschauer konnten das Stück in 21 Aufführungen erleben. 2015 verlegte das Frankfurter Theater Willy Praml sein spektakuläres Theaterprojekt von Frankfurt am Main an den Originalschauplatz nach Bacharach an den Rhein. Aufgrund hoher Nachfrage wurde es 2017 wiederholt mit dem Gedanken eine Bienale in Bacharach und dem Mittelrheintal zu installieren. Regie: Willy Praml Dramaturgie: Michael Weber Kostüm: Paula Kern Komposition/Arrangement: Seppl Niemeyer, Timo Willecke Chorleitung: Wolfgang Barina Darsteller*innen: Reinhold Behling, Jakob Gail, Gabriele Graf, Birgit Heuser, Ruth Klapperich, Sam Michel son, Ibrahim Mahmoud, KarlHeinz Schleis, Claudio Vilardo, Michael Weber Musiker: Carsten Braun, Jakob Rullhusen, Sascha Wild sowie der Heinrich-Heine Chor, Frankfurt am Main Aufführungen: Samstag, 09.07.2022, 15:30 Uhr Peterskirche und weitere Orte, Bacharach Sonntag, 10.07.2022, 15:30 Uhr Peterskirche und weitere Orte, Bacharach Samstag, 16.07.2022, 15:30 Uhr Peterskirche und weitere Orte, Bacharach Sonntag, 17.07.2022, 15:30 Uhr Peterskirche und weitere Orte, Bacharach Tickets: Normalpreis 28.00 € Kinder, Schüler, Studenten 13.70 € Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach. Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Peterskirche und weitere Orte

Termine
  • 10.07.2022
  • Sonntag: 15:30

Kontakt:

Rhein-Nahe Touristik
Oberstraße 10
55422 Bacharach
(0049) 6743 919 303
info@rhein-nahe-touristik.de
http://www.rhein-nahe-touristik.de

Da haben wir's: