Wolfgang Rieck, © Annette Paduck, Baumgarten

"Alles muss sich wandeln"

08.07.2022 · Lollar

Der Chansonier Wolfgang Rieck gastiert am 8. Juli 2022 in Lollar Wolfgang Riecks Lieder erzählen auf sensible Weise Geschichten von einfachen Menschen - Menschen, wie sie überall in der Welt anzutreffen sind, ob nah oder fern, ob hier und jetzt, ob in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Der Sänger und Liedermacher, der über 17 Jahre zusammen mit Joachim Piatkowski im Duo PIATKOWSKI / RIECK auf der Bühne stand, ist vielfach für seine künstlerische Arbeit geehrt worden. Zweifellos gehört der in Mecklenburg lebende Künstler zu den Urgesteinen des deutschsprachigen Chansons. Seine Stimme erinnert bisweilen an einen Klaus Hoffmann, gefühlvoll, ausdrucksstark und ungeschminkt. Mit seinem ehemaligen Duopartner Joachim Piatkowski hat er unzählige Auftritte in Rundfunk und Fernsehen in Deutschland und im Ausland absolviert. Manch einem wird Rieck noch aus seiner Zeit als dritter Mann beim Satire/Folk-Trio LIEDERJAN aus Hamburg bekannt sein, mit dem er zahlreiche CDs aufgenommen hat. Übeaus hörenswert sind zudem seine Produktionen für Kinder. Am 8. Juli 2022 tritt Rieck mit seinem Solo-Programm "Alles muss sich wandeln" in der Stadt- und Schulmediothek an der CBES in Lollar ab 20 Uhr auf. Weitere Infos zum Künstler finden Sie unter www.wolfgang-rieck.de.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
CBES

Termine
  • 08.07.2022
  • Freitag: 20:00

Kontakt:

Stadt- und Schulmediothek CBES Lollar/Staufenberg
Clemens-Brentano-Europaschule
35457 Lollar
+49 64068300529
mediothek@cbes-lollar.de
https://www.cbes-lollar.de/mediothek

Da haben wir's: