Auf zur Regenballade im November, © Dominik Ketz / Tourist-Information Diez

"Auf zur Regenballade im November!"

13.11.2021 · Balduinstein

Gemeinsam unterwegs zwischen Balduinstein, Hirschberg und Langenscheid Der Monat November hat seinen ganz eigenen Reiz. Mit der richtigen Kleidung trotzen wir dem Wetter und schauen, was die Natur alles zum Thema Totholz für uns bereithält. Totholz ist neues Leben für unseren Wald! Gemäß der Regenballade von Ina Seidel: ". . . Dann setz ich wieder Bein vor Bein und komm' so gemach vom Fleck Und quutsch' im letzten Abendschein Schwer vorwärts durch Morast und Dreck Es nebelte, es nieselte Es roch nach Schlamm, verfault und nass Es raschelte und rieselte Und kroch und sprang im hohen Gras . . ." Aber ganz so schlimm wird es hoffentlich nicht werden ;-) Im Anschluss an die Wanderung ist eine Einkehr in Balduinstein im Café Stellwerk geplant. Wir wärmen uns auf, wo einst Erzherzog Stephan von Österreich auf die Lahntalbahn wartete und genießen Sigi's Köstlichkeiten. Die Einkehr ist nicht im Preis enthalten.   Leitung: Rita Landau, Wildkatzenbotschafterin und zertifizierte Natur- und Wanderführerin Treffpunkt: Balduinstein, Bahnhof Dauer: ca. 5 Stunden (ohne Einkehr). Parken: Parkmöglichkeit an der Mauer Richtung Langenscheid oder in der Ortslage. Eine Anreise mit der Lahntalbahn ist ebenso möglich. Der Zug zwischen Diez und Balduinstein verkehrt stündlich. Streckenlänge: ca. 12 km; Anspruch: mittel. Es sind einige Steigungen zu bewältigen. Bitte festes Schuhwerk, Proviant für den Rucksack, ausreichend Trinkwasser sowie witterungsangepasste Kleidung einplanen. Kosten: Erwachsene 10.- Anmeldung: gerne bis Donnerstag, 11. November bei Rita Landau, Tel. 0157 - 302 217 02

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Bahnhof

Termine
  • 13.11.2021
  • Samstag: 10:00

Da haben wir's: