Lesung in Marburg, © Pixabay

Lesung zur Teestunde

16.10.2021 · Marburg

Im Mai 2020 lud Barbara Seifert die Schreibwerkstatt Marburg in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Landsynagoge Roth zu kreativem Schreiben in die Synagoge in Roth ein. Das Gebäude, in dem sich religiöses Leben und Leiden der Juden von Roth und seiner Umgebung spiegeln, diente den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Inspirationsquelle, setzte Impulse für ihren Schreibprozess. Autorinnen und Autoren dieser Schreibwerkstatt tragen ihre Texte nach einer Lesung im Oktober 2020 im Bürgerhaus nun an ihrem Entstehungsort in der Synagoge erneut vor: „Der Ort, wo DEIN Ehrenschein wohnt“ Feray Boland, Michael Endter, Hermine Geißler, Rainer Güllich und Margit Peip Leitung: Barbara Seifert Musikalische Begleitung: Viktoria Krastev, Cello; Sophia Krastev, Keyboard Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten Aufgrund der Pandemie gilt die 3-G-Regel, d.h. an der Veranstaltung kann teilnehmen, wer genesen, geimpft oder getestet ist. Wir bitten, entsprechende Nachweise vorzulegen.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Landesynagoge

Termine
  • 16.10.2021
  • Samstag: 17:00

Kontakt:

Arbeitskreis Landsynagoge Roth e.V.
Ockershäuser Allee 39
35037 Marburg
(0049) 6421 340 0051
info@landsynagoge-roth.de
http://www.landsynagoge-roth.de