Moby Dick in Marburg, © Hörtheatrale

Moby Dick

04.08.2021 - 05.08.2021 · Marburg

Ahab, der Kapitän des Walfängers Peqoud, ist besessen von Rache an dem „Weißen Wal“, seit er sein Bein im Kampf an ihn verloren hat.  Nichts kann sich ihm in den Weg stellen. Eine Allegorie der Selbstüberschätzung des Menschen gegenüber der Natur. Doch Moby Dick ist schlau, er lernt, wie er sich verteidigen kann und schlägt zurück. Herman Melvilles Roman umfasst zirka 1000 Seiten. Aber wer denkt, es handle sich hier um einen Abenteuerroman, täuscht sich gewaltig. Melville untersucht mit einer fast shakespeareschen Sprache, die Abgründe des Menschen. Seine Sucht nach Macht über die Natur und die Manipulierbarkeit des Menschen, seine Schwächen und stellt die Frage, nach der Verantwortung des Individuums gegenüber der Willkür und dem Hass.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Spiegelslustturm Maburg, Waldbühne

Termine
  • 04.08.2021 - 05.08.2021
  • 07.08.2021 - 08.08.2021
  • Mittwoch: 20:30
  • Donnerstag: 20:30
  • Samstag: 20:30
  • Sonntag: 20:30

Kontakt:

Die Hörtheatrale
Markt 7
35037 Marburg
(0049) 6421 8096627
info@diehoehrtheatrale.de
http://www.diehoertheatrale.de/