Koordination Europa #1 - Solidarität und Verantwortung oder: Was Europa zusammen

29.09.2020 · Bad Ems

Koordinaten Europas #1 Solidarität und Verantwortung oder: Was Europa zusammenhält Autoren des Begleitbands zum Kultursommer im Gespräch „Solidarität – Die Zukunft einer großen Idee“, so lautet der Titel der jüngsten Studie des Soziologen Heinz Bude. Ist Solidarität vielleicht die große Idee der Zukunft? Europa steht für Gemeinsamkeit und Zusammenhalt. Ohne diese zentralen Inhalte wäre die europäische Idee überhaupt nicht vorstellbar und auch gar nicht weiter zu denken. Wird sich an der Solidarität die Zukunft Europas entscheiden oder ist mit der Krise Europas auch die Idee der Solidarität fragwürdig geworden? Diesen Fragen geht der Begleitband zum diesjährigen Kultursommermotto „Nordlichter“ mit Beiträgen prominenter Autorinnen und Autoren nach. Der Gedanke der Solidarität nimmt im Norden Europas, vor allem in Skandinavien, traditionell eine große Rolle ein, ist Teil des kulturellen Erbes Europas und eine der grundlegenden Koordinaten europäischer Identität. „Wahre Freiheit ist wohl nur in der Selbstüberschreitung möglich. Dann ist der Weg zum anderen auch nicht mehr weit.“ Barbara Zehnpfennig Die Platzanzahl ist diesmal leider begrenzt. Daher melden Sie sich bitte an, damit wir Ihnen die Plätze reservieren können. Die Bestuhlung wird entsprechend der räumlichen Gegebenheiten des jeweiligen Spielortes mit den vorgeschriebenen Abstandsregelungen aufgebaut sein. Wenn Sie zu zweit oder als Familie kommen, können Sie zusammen sitzen. Im Marmorsaal sind zur Zeit 78 Personen zugelassen. Eine namentliche ANMELDUNG ist für jede Veranstaltung unbedingt erforderlich! Anmeldung bei: Tatjana Dorsch, Tel. 0177-4119072 oder dtdorsch@gmail.com

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Häckers Grand Hotel, Römerstr. 1-3

Termine
  • 29.09.2020
  • Dienstag: 19:00

Kontakt:

Häckers Grand Hotel
Römerstr. 1-3
56130 Bad Ems
http://www.festival-gegen-den-strom.de

Da haben wir's: