Wanderung mit dem Taunusklub Bad Ems

09.08.2020 · Bad Ems

„Unterwegs im Feuerland“ , so lautet das Motto der Augustwanderung des Taunusklubs Bad Ems. Was heute so unscheinbar als Fischteich aussieht, war vor 35000 Jahren Schauplatz dramatischer Ereignisse. Heißes Magma feuerspeiender Vulkane traf auf große Mengen Wasser. Das endete in einer Riesenexplosion. Das erste Maar war geboren. Wie es heute aussieht kann man auf dem 9,4 km langen Rundweg um das Booser Doppelmaar erfahren. Zahlreiche Infotafeln erklären dem Wanderer die Entstehung dieser Landschaft und Produkte aus dieser Zeit finden sich Überall am Wegesrand. Zu dieser Wanderung lädt der Taunusklub am 09.08.2020 ein. Da die Anbindung über den ÖPNV nicht möglich ist, werden Fahrgemeinschaften gebildet. Treffpunkt: 09.08. um 09:00 Uhr am Parkplatz Westbahnhof. Wie immer sind Gäste herzlich willkommen. Eine Rucksackverpflegung wird empfohlen. Das Mitführen eines Mund-Nasenschutzes ist obligatorisch. Bei der Anmeldung bitte angeben, ob eine Mitfahrgelegenheit zur Verfügung gestellt werden kann. Dem Motto gemäß wird die Schlussrast in der Vulkanbrauerei in Mendig stattfinden. Anmeldungen sind bis Freitag, den 07.08.2020 um 16:00 Uhr unter 0260312756(AB) erforderlich. Bitte wegen der Rückverfolgbarkeit (gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung) auch die eigene Telefonnummer angeben.

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Westbahnhof Bad Ems

Termine
  • 09.08.2020
  • Sonntag: 09:00

Kontakt:

Taunusklub Bad Ems
56130 Bad Ems
http://taunusklub-bad-ems.blogspot.com/

Da haben wir's: