Kabarett CasaBlanca präsentiert: H.G. Butzko

16.05.2020 · Bad Ems

H.G. Butzko echt jetzt Unglaublich, aber wahr, in einem sind sich Wissenschaften und Religionen einig: Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt“. Und auch: Hantiert der Mensch am Smartphone oder Tablet rum, ist er in dem Moment nicht im „Hier und Jetzt“, sondern im „Zewa“, also im „Wisch und Weg“. Und wenn man bedenkt, wie viel Einfluss dieses digitale Paralleluniversum bereits auf unser Leben hat, dann muss man feststellen: Die wirklich Mächtigen sitzen nicht in den Parlamenten, oder an der Wall-Street, sondern im Silicon Valley. Genau dorthin hat HG Butzko, in seinem ganz eigenen, preis­gekrönten Stil, seine investigativen Recherchefühler ausgestreckt, Hinter- und Abgründe beleuchtet, und Erschütterndes herausgefunden. Und zwar erschütternd für die grauen Zellen, aber auch für das Zwerchfell. Badhaus im Kurpark, Römerstr. 41a Eintritt 15, 17, 19, 22 Euro Vorverkauf: im Internet unter www.kabarett-casablanca.de und bei Buchhandlung &Schreibwaren Meckel, Römerstr. 59, 56130 Bad Ems,  Tel. 02603/2214 (telefonische Reservierung sowie Kauf im Geschäft) Abendkasse: geöffnet ab 18:30 Uhr am Veranstaltungsabend

Schnell informiert:

Veranstaltungsort
Theater im Badhaus

Termine
  • 16.05.2020
  • Samstag: 20:00

Kontakt:

Kabarett CasaBlanca Bad Ems
Römerstr. 41 a ( Theater im Badhaus)
56130 Bad Ems
(0049)26032214
info@kabarett-casablanca.de
http://www.kabarett-casablanca.de

Da haben wir's: